Diashow

Alternative 2016 verbindet! 5. - 11. September 2016

Eine Alter:native für das Alter(n)

Netzwerk gibt Impulse für aktives Älterwerden.

Das Alter hat seine Schattenseiten. Und: Ja, man darf Respekt davor haben. Es birgt aber auch viele helle, fröhliche Momente. Lassen Sie sich einladen, das Alter und die Alten zu erleben. Hier, in Halle an der Saale! Diese Einladung wiederholt die Paul-Riebeck-Stiftung seit 2012 einmal jährlich zu den Halleschen Aktionstagen „Alter:native“.

Mit einer kompakten Woche voller Projekte und Veranstaltungen werben die Aktionstage einerseits für eine neue Kultur des Umgangs mit dem Alter und geben andererseits Impulse für ein aktives, selbstbestimmtes Älterwerden. Dabei unterstützt uns ein wachsendes Netzwerk aus hiesigen Institutionen, Unternehmen, Vereinen sowie Bürgerinnen und Bürgern.

Rund um die Alter:native

Thematisch. Spannend. Bunt.

Die Alter:native 2016 und ihre Themen

Von Poetry Slam bis Wandertag.

Veranstaltungen und Rüblicke

Aktuell dabei sein.

Stimmen und Informationen

Mitmachen!

Die Alter:native freut sich auf Sie.

Unsere Unterstützer

Und das meinten …

„Die Veranstaltungsreihe Alter:native finde ich sehr spannend und gelungen.“
Wolfgang Moll, Diplom-Designer aus Ingolstadt, 2012